Buehnenbild_Verbandsstruktur_xil_150DRK_065-1.jpg Foto: Michael Handelmann / DRK
ProfilProfil

Sie befinden sich hier:

  1. DRK im Kreis Kleve
  2. Profil

Profil

Wir im Kreis Kleve

Wir sind der Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Kleve-Geldern e. V. - ein gemeinnütziger Verein, der von ehrenamtlichen Engagement auf allen Ebenen getragen wird. Gemeinsam mit unseren Ortsvereinen bilden wir das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Kleve.

Der Kreis Kleve liegt im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen im sog. Niederrheinischen Tiefland. Er grenzt im Norden und im Westen an die Niederlande und besteht aus insgesamt 16 Kommunen. In der größten Kommune des Kreises, der Stadt Kleve, haben wir unseren Sitz.

Mit vielfältigen Angeboten setzen wir uns für die Belange der Menschen, die im Kreis Kleve leben, ein und stehen in besonderen Lagen den Behörden des Kreises und den Kommunen mit tatkräftiger Unterstützung zur Seite.

Organigramm

Deutsches Rotes Kreuz

In Deutschland steht hinter dem Deutschen Roten Kreuz eine komplexe und föderale Organisation, die aus dem Bundesverband mit Sitz in Berlin und zahlreichen Gliederungen (19 Landesverbänden, 463 Kreisverbänden und 4.096 Ortsvereinen) in ganz Deutschland sowie dem Verband der Schwesternschaften (mit 31 DRK-Schwesternschaften) besteht.  Hieraus zieht der Verband seine besondere Stärke für die Menschen vor Ort.

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesellschaft. Es blickt auf eine außergewöhnliche Historie und Entwicklung zurück. Das Rotkreuz-Zeichen steht weltweit für humanitäre Hilfe und Unterstützung. Wir sind deshalb Teil der weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen sich weltweit 192 Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.