kleidercontainer-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
AltkleiderspendeAltkleiderspende

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden & Mitwirken
  2. Spenden
  3. Altkleiderspende

Altkleider spenden

Altkleider gehören nicht in den Müll

Altkleider helfen uns zu helfen

Mit einer Altkleiderspende leisten Sie einen ökologischen Beitrag, in dem Sie Abfall vermeiden - gleichzeitig unterstützen Sie die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Kleve, das dort sein will, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Aus diesem Grund stehen im Kreis Kleve 34 Altkleidercontainer an 23 Standorten für Sie rund um die Uhr zur Verfügung.

Wie hilft meine Altkleiderspende?

Wir verkaufen die Altkleiderspende an eine Textilverwertungsfirma. So wird Ihre Kleiderspende letztlich zur Geldspende. Dieses Geld setzen wir dann zur Finanzierung unserer Arbeit ein. So ist z. B. der Katastrophenschutz eine ureigene Aufgabe des Staates, die er nur mit Unterstützung der Hilfsorganisationen, wie dem DRK, erfüllen kann. Zur Sicherstellung dieser Aufgabe durch das DRK stellt der Staat u. a. Ausrüstungsgegenstände, wie z. B. Einsatzfahrzeuge, zur Verfügung. Sein Konzept für die Katastrophenschutzeinheiten berücksichtigt zusätzlich drkeigene Einsatzfahrzeuge. Durch das wegen Ihrer Altkleiderspende eingenomme Geld können diese DRK-Einsatzfahrzeuge angeschafft und unterhalten werden. Weitere Mittel, die aus der Altkleiderverwertung folgen, werden bspw. für die Anwerbung, Aus- und Fortbildung sowie persönliche Schutzausrüstung der Helfer:innen eingesetzt. Unabhängig vom Beispiel des Katastrophenschutzes werden die eingenommenen Gelder ausschließlich für die satzungsgemäßen Aufgaben verwendet, wozu beispielsweise auch das Ehrenamt in der Wohlfahrts- und Sozialarbeit und die Jugendarbeit zählen.

Abholung Ihrer Altkleiderspende

Ab einer Menge von fünf Säcken im Sinne der haushaltstypischen 120-Liter-Müllsäcken holen wir Ihre Altkleiderspende gerne auch bei Ihnen vor Ort ab.

Hierzu ist eine telefonische Anmeldung bei einer unserer Geschäftsstellen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur ein Zeitfenster ankündigen bzw. Circa-Angaben hinsichtlich der Uhrzeit machen können. Sie müssen für unsere Abholung grundsätzlich nicht persönlich vor Ort sein, sofern Sie die Kleiderspende z. B. gut sichtbar vor die Tür oder an den telefonisch vereinbarten Abholort stellen.