buehnenbild_recht_und_personal_andre_zelck.jpg Foto: Andre Zelck / DRK
Beschwerde & HinweiseBeschwerde & Hinweise

Sie befinden sich hier:

  1. Governance
  2. Beschwerde & Hinweise

Beschwerde & Hinweise

Wir möchten, dass Sie mit unseren Tätigkeiten zufrieden sind

Beschwerde

Wenn Sie im Zusammenhang mit einer unserer Tätigkeiten unzufrieden sind, sprechen Sie uns jederzeit gerne an - entweder persönlich, per Telefon, Brief, E-Mail oder durch das Online-Formular auf dieser Seite. Ihre Beschwerde gibt uns die wichtige Gelegenheit zur Entwicklung und Verbesserung unserer Tätigkeiten.

Hinweise

Ein korrektes und regelkonformes Verhalten unserer haupt- und ehrenamtlich Mitwirkenden hat absolute Priorität. Denn Vertrauen ist seit mehr als 150 Jahren eine zentrale Ressource des Deutschen Roten Kreuzes. Damit wir dieses Vertrauen bewahren und immer wieder neu beweisen können, ist es wichtig, dass wir von potentiellem Fehlverhalten erfahren. Fehlverhalten können Sie uns jederzeit melden.

Ablauf

Jede Meldung wird geprüft. Beschwerden und Hinweise können Sie uns bestmöglich per E-Mail an beschwerde(at)drk-kleve.de oder über das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Online-Formular melden. Selbstverständlich stehen Ihnen zu unseren Geschäftszeiten auch Mitarbeitende zur Verfügung, die Ihre Beschwerde oder Ihren Hinweis persönlich aufnehmen. Je nach Komplexität möchten wir Sie jedoch bitten sich von vornherein per E-Mail an uns zu wenden. Die Vertraulichkeit Ihrer Informationen stellen wir sicher. Ihre Informationen werden wir konsequent prüfen. Die Verantwortung hierfür liegt beim Vorstand. Ist ein Mitglied des Vorstandes persönlich betroffen, liegt die Verantwortung beim jeweils anderen Mitglied. Ist der Gesamtvorstand betroffen, liegt die Verantwortung beim Vorsitzenden des Kreispräsidiums.

Beschwerden und Hinweise, die auf dieser Seite eingelegt bzw. abgegeben werden, beziehen sich ausschließlich auf das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Kleve-Geldern e. V. mit Sitz in Kleve. Die Bearbeitung von Beschwerden und Hinweisen, die andere Gliederungen oder Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes betreffen, werden ohne Kontaktaufnahme des Beschwerdeführers gelöscht.

 

Online-Formular